Preisverleihung: Literaturwettbewerb der Akademie Graz 2016, „Kurzprosa“

Am 19.12. fand im Lite­ra­tur­haus Graz die Preis­ver­lei­hung zum dies­jäh­ri­gen Lite­ra­tur­preis der Aka­de­mie Graz statt. Aus fast 200 Ein­sen­dun­gen wähl­te die Jury um Klaus Kast­ber­ger, Georg Petz und Clau­dia Rome­der Marie Gamill­schegs „Blick­win­kel“, Vere­na Dürrs „Das Ende des Maril­len­baums“ und mei­nen Text „Auf­zeich­nun­gen aus der Regen­stadt“ aus. Ein Nach­be­richt zur Preis­ver­lei­hung fin­det sich hier. Ver­öf­fent­licht wer­den sol­len die Tex­te in der 150. Jubi­lä­ums­aus­ga­be der Lich­tun­gen im Juni 2017.